spacer

Mehr Erfahren

marketing

arrow_down

arrow_up

Neu denken

Stimmt. Bio ist nichts für alle.

Für 85% aller Leute ist Biofleisch höchstens etwas für Weihnachten. Aber stellen Sie sich einmal vor: alle anderen 15% stehen bei Ihnen täglich vor der Theke!

arrow_down

arrow_up

Neuer Laden

Warum 250 Tausend, wenn es mit 50 auch geht?

Man muss keinen völlig neuen Laden bauen, um neue Kunden zu begeistern. Mit zeitgemäß attraktiven aber einfachen Mitteln machen wir Ihre bestehende Fleischerei zum Magneten vor Ort. Draußen und drinnen.

arrow_down

arrow_up

Neuer Genuß

Billiges Fleisch ist nicht der Gegner.

Die neuen Fleischer sind einzigartige Spezialisten für Genußsicherheit. Im ganzen Sortiment. Ihr Fleisch und ihre Wurst bringen selbst Vegetarier in Versuchung.

arrow_down

arrow_up

Neue Kunden

Neue Kunden wollen mehr für ihr Geld.

Die neuen Kunden wollen mehr wissen über Fleisch und Wurst. Was ist drin, was ist dran? Wie und wo wachsen die Tiere? Was ist anders? Worauf wird verzichtet? Sie wollen mit Gewissheit sagen können: „Mein Fleischer ist besser als andere. Garantiert!“

arrow_down

Unser Service

Erwartungen übertreffen

damke

Ihre neuen Kunden glauben an Sie.

Ihr Name glänzt. Ihr Laden ist schick und unverwechselbar. Die ganze Stadt spricht davon. Ihre neuen Tüten sind eine Zierde in jedem Kühlschrank. Ihre Heldenwürste sind legendär. Glückwunsch! Ihr Handwerk ist der Geheimtipp im ganzen Umkreis.

Marketing-Service

Marketing für die Fleischerei mit Zukunft

Für Ihre Neukundengewinnung im bestehenden Einzugsgebiet bieten wir Ihnen: Ihr neues Logo / Zeitgemäß individuelle Gestaltung von Fassade, Schaufenster und Verkaufsraum / Tütendruck- und Anzeigenvorlagen / Sortimentsaktualisierung / Entwicklung neuer hauseigener Produkte / Pressewirksame Aktionen und Presseartikel für Lokalredaktionen / Mitarbeiterschulung / Entwicklung des hauseigenen Standards.

Für Ihre langfristige Kundenbindung und zur Gewinnung von Neukunden außerhalb Ihres bestehenden Einzugsgebietes bieten wir Ihnen: Konzept Internetverkauf / Konzept Drive-In-Metzgerei / Konzept Kundenbeteiligung.

Der Fleischkunde von Morgen

Wenn wir heute ein Marketing-Konzept für eine Fleischerei entwickeln, wollen wir, dass es auch noch übermorgen wirksam und verkaufsfördernd ist. Es muss die Menschen auch noch in 10 Jahren begeistern. Aber wie werden die möglichen Kunden einer Fleischerei in 10 Jahren sein, was werden sie gut finden und was werden sie ablehnen?

In die Zukunft zu schauen, ist immer ein gewagtes Ding. Man kann nur aus den Erfahrungen der Vergangenheit lernen und daraus wahrscheinliche Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung ableiten.

Was sind das also für Leute, denen man heute und in 10 Jahren handwerklich gefertigte Wurst und Fleisch erfolgreich verkaufen kann? Es liegt auf der Hand: sie wollen dafür mindestens einen guten Grund, besser noch mehrere gute Gründe geboten haben.

Sie wünschen für sich und ihre Kinder Genußsicherheit als Gegenpol zu den jährlich wiederkehrenden Fleischskandalen. Genußsicherheit ist handwerkliche Qualität verbunden mit Sonderleistungen, die von den Menschen positiv beurteilt werden. Das können besondere Rezepturen sein, eine besondere Qualität von Fleisch oder das Weglassen von Zusatzstoffen.

Sie wünschen für sich und ihre Kinder einen guten Grund, keine Vegetarier werden zu müssen. Gerade in den Gesellschaftsgruppen, die über höhere Haushaltseinkommen verfügen, ist Vegetarismus modern. Und es werden immer mehr. Da empfiehlt es sich, Fleisch aus besonders tiergerechter Haltung in den Mittelpunkt zu stellen.

Sie wünschen sich einen Einkaufsort, der frisch, hell und modern ist. Der ein jugendliches Erscheinungsbild hat. Auf den man stolz sein kann. Der seine Marke und seine Leistung offen zeigt. Der ein Sortiment bietet, das man sonst nirgendwo bekommt.

Sie wünschen sich einen Einkaufsort, mit dem man sich identifizieren kann. Mit Fachverkäuferinnen und Fachverkäufern, die auf Augenhöhe beraten. Sie wünschen sich einen Fleischermeister, der ihre Interessen nicht nur in der Wurstküche, sondern auch gegenüber dem Schlachthof und den Bauern vertritt.

Sie wollen als Kunden wirkkräftig sein und das Sortiment beeinflussen können. Sie wollen Partner sein, auch wenn es nur auf Zeit ist, denn Leute mit hohem Haushaltseinkommen sind und bleiben beruflich sehr mobil. Und: Sie wollen immer wieder neu dazu angeregt werden, dass selber kochen gut gelingen kann und Lebensfreude schenkt.

Referenzen

Aktuelle Referenz: www.bio-fleischerei-burchhardt.de

Fleischereien, mit denen wir bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben: Beermann in Waltrop / Ringhoff in Oelde / Scharun in Bottrop / Müller in Leverkusen / Stracke in Düsseldorf / Gronau in Essen / Schacht in Mülheim / Ackermann in Bonn / Ortsiefer in Köln / Brach in Aachen / Lehmkuhl in Dinslaken / Wolter in Herzogenrath / Borsbach in Köln / Gladbach in Langenfeld / Hennes in Köln / Jansen in Bocholt / Kluth in Neuss / Stollmann in Düsseldorf / Kranefoer in Waltrop / Biometzgerei in Wachtendonk / Hüsch in Moers / Müller in Gütersloh / Tilz in Bonn / Januzzo in Schwelm / Roberts in Mönchengladbach / Saarländische Fleischwaren in Saarbrücken / Großschlachterei Thönes in Wachtendonk / real-Fachfleischereien / Bio-beef-project Gran Chaco, Paraguay /

Impressum

Elmar Damke Unternehmensberatung GmbH · Girardetstraße 64 / Hofgebäude · D-45131 Essen · Tel. +49 (0)201.89 60 40 · Fax +49 (0)201.89 60 414 · www.elmar-damke.de · ed@elmar-damke.de · HRB Essen 8664 · USt-Id.: DE119817875 · Geschäftsführer: Elmar Damke

 

Die Elmar Damke Unternehmensberatung GmbH, in Folge „ed“ genannt, unterhält den Inhalt der Website aus Gründen der Vermarktung, Public Relations und allgemeinen Information der Öffentlichkeit. „ed“ behält sich das Recht vor, jegliche Information, Angebote, Bestellungen, Vorschläge, Kommentare oder andere Informationen, welche „ed“ über die „ed“ Website zur Verfügung gestellt wird, zurückzuweisen. Sofern Sie den Inhalt der Website nutzen und verwerten wollen, verpflichten Sie sich, „ed“ darüber schriftlich zu informieren und den Inhalt allein nach Maßgabe einer entsprechenden Vereinbarung mit „ed“ zu nutzen. Wenn Sie den Inhalt nutzen oder verwerten ohne entsprechende Erlaubnis von „ed“, verpflichten Sie sich, jegliche Haftung für mögliche Ansprüche, Kosten, Schäden zu übernehmen, die „ed“ als Folge Ihrer Handlungen oder Unterlassungen entstehen. Hyperlinks: „ed“ stellt nach Genehmigung mit den jeweiligen Urhebern Hyperlinks (Websites, die Sie von unserer Website aus besuchen können) zu anderen Internet Websites her oder stellt deren Inhalt auf der eigenen „ed“ Website dar. Die Elmar Damke Unternehmensberatung GmbH ist für die Inhalte solcher Websites oder ihre etwaige Nutzung nicht verantwortlich. Sofern Sie die Websites derartiger Dritter nutzen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko. Linked Internet Sites: Wenn Sie einen Link zur „ed“-Website herstellen möchten, können Sie das nach Maßgabe dieser Geschäftsbedingungen. Es dürfen jedoch keine „ed“ Inhalte als eigene dargestellt werden. Urheberrechte Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur privaten Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt.

 

Bildnachweis: ©iStockphoto: Roberto A Sanchez (Marketing), ©Felix Kunkler (Neu denken), ©Eva Czaya (Neuer Laden), ©iStockphoto: Ragnarocks (Neuer Genuss), ©iStockphoto: crossroadscreative/ medobear (Neue Kunden), ©Elmar Damke (Unser Service)